Impressum

Anbieter dieser Internetseite und inhaltlich verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 1 RstV ist:

 

Dr. med. Anne Wellek MaHM

Obermühlsweg 1

35216 Biedenkopf

Tel.: 06461-8080688

Fax.: 06461-8080687

E-Mail: wellek@t-online.de

 

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz TMG:

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Fachärztin für Neurologie, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Staat/Bundesland: Bundesrepublik Deutschland/Hessen

Ärztekammer: Landesärztekammer Hessen, Hanauer Landstraße 152, 60314 Frankfurt, www.laekh.de

Kassenärztliche Vereinigung: KV Hessen, Europa-Allee 90, 60486 Frankfurt, www.kvhessen.de

 

Berufsrechtliche Regelungen:

Berufsordnung für die Ärztinnen und Ärzte in Hessen

https://www.laekh.de/fileadmin/user_upload/Aerzte/Rund_ums_Recht/Rechtsquellen/Berufsordnung.pdf

Hessisches Heilberufsgesetz

https://www.laekh.de/fileadmin/user_upload/Aerzte/Rund_ums_Recht/Rechtsquellen/Heilberufsgesetz.pdf

 

Sie können zudem die Suchfunktion der Website der www.laekh.de mit den Begriffen „Berufsordnung“ bzw. mit „Heilberufsgesetz“ verwenden.

Zu weiteren berufsrechtlichen Regelungen gehört z.B. die Approbationsordnung für Ärzte. Diese ist einsehbar unter: www.gesetze-im-Internet.de

 

Datenschutzerklärung:
 

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informiere ich Sie, zu welchem Zweck meine Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie beim Datenschutz haben.

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortlich für Datenschutz in dieser Praxis ist Dr. med. Anne Wellek MaHM

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen (Erhebung der Krankengeschichte), Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte/Therapeuten erheben. Zu diesen Zwecken können uns andere Ärzte, Physio- oder Ergotherapeuten, Logopäden oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Form von Arztbriefen, Therapieberichten, radiologischen Befunden, Psychotherapieberichten etc.). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine Behandlung nicht erfolgen, da wir dazu verpflichtet sind, eine Behandlungsdokumentation vorzunehmen und ggf. Dritten gegenüber (Ihr schriftliches Einverständnis vorausgesetzt) Auskunft zu erteilen.

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung und Ärztekammern sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zur Klärung von medizinischen und aus Ihrem Behandlungsverhältnis sich ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger (nach erfolgter schriftlichen Einwilligung Ihrerseits).

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten bis mindestens 10 Jahre nach Abschluss IhrerBehandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

5. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz bzw. den Hessischen Datenschutzbeauftragten zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt: Aufsichtsbehörde Hessen / Hessischer Datenschutzbeauftragter, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden

 

​6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

 

7. COPYRIGHT

Vervielfältigungen jeder Art sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Dr. med. Anne Wellek, MaHM gestattet. Die Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie die Vervielfältigung auf Datenträger dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zu­stimmung Fr. Dr. Wellek erfolgen.

8. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Inhalte auf www.praxis-wellek.net werden mit Sorgfalt recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen.

 

9. KONZEPTION UND UMSETZUNG

Dr. med. Anne Wellek MaHM und

Silvia Püchner

 

10. BILDNACHWEIS und WEBDESIGN

Bildnachweis Portraitfoto und Praxisräume Dr. Wellek : privat

www.wix.com, www.unsplash.com / Wengang Zhai

Dr. Anne Wellek, MaHM, Silvia Püchner

11. ONLINE-STREITBEILEGUNG gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.euro­pa.eu/consumers/odr finden.

 

© 2021 Dr. Anne Wellek, MaHM